Fellprodukte vom Fellhof - ein Naturprodukt


Hier kommt der Hersteller unserer Fellprodukte zu Wort!



Warum sollten Sie gerade eines unserer Fell-Produkte erwerben?


Wer ein Fellhof-Erzeugnis kauft, erwirbt ein langlebiges Naturprodukt allerhöchster Qualität - und sollte einiges darüber wissen.

Das artgerechte Leben unserer Schafe


Schafe werden nicht, wie etwa Zuchttiere in Pelztierfarmen, allein wegen ihrer begehrenswerten Felle gezüchtet. Sie leben frei in Herden auf großen Weideflächen, werden einmal im Jahr behutsam geschoren, liefern dabei Wolle, aus der wir wärmende Pullover, Socken oder Hauben herstellen. Und werden sie eines Tages geschlachtet, bleibt das Fell als natürliches Nebenprodukt.

Die perfekte natürliche Klimaanlage


Lamm- und Schaffelle verfügen über eine faszinierende Eigenschaft, die in ihrer Perfektion noch von keinem modernen synthetischen Textilstoff erreicht wurde: Temperaturen in jeder Jahreszeit auszugleichen, im Sommer zu kühlen, im Winter zu wärmen - und zugleich ein kuscheliges Schlafklima zu schaffen.

Pflegeleicht weil selbstreinigend


Lanolin, das im Schaffell enthaltene Wollwachs, wird wegen seiner hautfreundlichen Wirkung zur Herstellung von Babypflegecremes verwendet. Es trägt aber auch maßgeblich zur Selbstreinigung von fertigen Fellprodukten bei, so dass eine Waschreinigung nur bei stärkerer Verschmutzung nötig werden sollte. Mit einem Fellhof-Spezialwaschmittel ist dies bei 30°- Wäsche problemlos möglich.

Geprüfte Fellhof-Qualität – garantiert kontrolliert


Kein Fellhof-Produkt verlässt die Fellhof-Zentrale ohne vorher in vielfacher Hinsicht kontrolliert und geprüft worden zu sein. Das gilt sowohl für die Herkunft der Felle, als auch für deren Verarbeitung. Sollte aber dennoch einmal ein Produkt Mängel aufweisen, sorgen wird für sofortige Mängelbeseitigung.

Unser feines, wolliges Schaffell atmet und leitet Hitze und Nässe ab, um Sie trocken und - sowohl drinnen als auch draußen - auf Körpertemperatur zu halten.


Bei kaltem Wetter, selbst bei -34,4° C, wirken die weichen Wollfasern wie eine natürliche Isolierung und sorgen für ein warmes und behagliches Gefühl.Bei warmem Wetter, selbst bei +26,6° C, wirken die geschmeidigen Fasern wie eine natürliche Klimaanlage und sorgen für ein kühles und angenehmes Gefühl.



Die einzigartige Wirkung von Lammfell:

Schaffell wärmt und kühlt Schaffell - unerreichte Absorptionseigenschaften
Bei 90 Sekunden andauernden Kontaktzyklen zwischen Gewebe und Haut hält Wolle die Hauttemperatur konstant 0,5° C kühler als Polyester. Wenn sich die Feuchtigkeit dem Sättigungspunkt nähert, absorbiert Wolle doppelt so viel Dampf wie Baumwolle und mehr als dreißig Mal so viel wie Polyester.

  • Wärmeerhaltung:
    Die Luft in Fasern aus Schafwolle bietet eine natürliche Isolierung, die die Wärme zurückhält.
  • Absorbiert Nässe und leitet Feuchtigkeit ab:
    Durch ihre typischen Eigenschaften kann Schafwolle Wasser standhalten, selbst wenn sie Feuchtigkeit, die bis zu 35% ihres eigenen Gewichts entspricht, absorbiert.
  • Elastizität der Wolle:
    Die Proteinmoleküle, aus denen die Fasern bestehen, sind dehnbar und flexibel. Das sorgt dafür, dass die Wolle jederzeit dicht bleibt.
  • Leicht zu pflegen


© Texte und Fotos by Fellhof Vertriebs-GmbH 2010